South Carolina – Golfen in der Charleston Region

[dt_teaser image_id=“2317″]Charleston National Golf Club[/dt_teaser]
[dt_teaser]

Charleston, South Carolina – Ein Paradies für Golfer

[/dt_teaser]

In South Carolina findet jeder Golfer ganz bestimmt sein ‚Golf Dorado‘ und hat dazu die angenehme Qual der Wahl. Mehr als 360 Golfplätze, mildes Klima und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis machen South Carolina zu einem der weltweit attraktivsten Ziele für reiselustige Golfer. Viele Golfplätze tragen die Handschrift namhafter Architekten wie Arnold Palmer,  Robert Trent Jones, Gary Player, George Fazio, Jack Nicklaus, Pete Dye oder Tom Jackson. Vor allem die Küstenregionen haben sich auch international einen Namen gemacht. Hier alleine kann der Golfenthusiast unter 200 Golfplätzen auswählen.

[dt_teaser image_id=“2319″]The Links at Stono Ferry[/dt_teaser]
[dt_teaser image_id=“2318″]Dunes West Golf Club[/dt_teaser]
[dt_fancy_title title=“Golfen in der Charleston Region“ title_size=“h2″ title_color=“accent“ separator_style=“thick“ el_width=“80″]

An der Küste liegt das malerische Kolonialstädtchen Charleston, mit einer Altstadt wie aus dem Bilderbuch, stattlichen Herrenhäusern und Plantagenanwesen, die an ‚Vom Winde verweht‘ erinnern. Im Gebiet um Charleston hat man die Wahl unter zwei Dutzend Golfplätzen, die u.a. auf Inseln direkt vor der Küste liegen. So zum Beispiel auf Isle of Palms, etwa 25 Kilometer von Charleston entfernt, wo es in Wild Dunes zwei Meisterschafts-Golfplätze gibt, den Links Course und den Harbor Course, die laut Golf Digest zu den Besten von South Carolina zählen. Nur etwa 45 Autominuten von Charleston entfernt liegt Kiawah Island. 15 km feinster Sandstrand, 5 weltklasse Golfplätze, zwei Top Tennisresorts und Kanufahrten durch idyllische Marschlandschaft sind verlockende Freizeitangebote. Unter den Golfplätzen des Kiawah Island Resorts ist der Ocean Course der weltweit Bekannteste mit der größten Herausforderung an das Können des Golfers. 10 der 18 Löcher ziehen sich über 3 km am Dünenstrand des Atlantischen Ozean entlang, mehr Löcher als auf jedem anderen Golfplatz der nördlichen Hemisphäre. Hier wurden bereits bedeutende Turniere ausgetragen, wie der Ryder Cup 1991, die Senior PGA Championship 2007 und die PGA Championship 2012. Weitere Plätze in Kiawah sind unter anderem Cougar Point von Gary Player und Turtle Point von Jack Nicklaus.

[dt_fancy_title title=“Zubuchbare Golfpakete“ title_size=“h2″ title_color=“accent“ separator_style=“thick“ el_width=“80″]

Dunes West Golf Club
Nur 20 Minuten vom historischen Zentrum Charlestons entfernt, liegt der Dunes West Course eingebettet in eine malerische Landschaft von Eichenbäumen, üppigen Palmen und mit Bermuda bedeckten Dünen. Der Championship Par 72 Platz bietet herrliche Ausblicke auf Wagner Creek und ist bekannt für seine herzliche Gastfreundschaft im Clubhaus.

1×18 Loch auf Dunes West inklusive Buggy (montags bis donnerstags) ist unter CHSXGA03 buchbar.

10.06. – 30.09.17: 61 Euro pro Person

01.10. – 30.11.17: 71 Euro pro Person

01.12. – 31.12.17: 61 Euro pro Person

Charleston National Golf Club
Der als bester „Non-Resort Golf Course“ in der Region Charleston ausgezeichnete 18-Loch Platz gilt als echter Geheimtipp. Neben einem ausgezeichneten Golferlebnis bietet der Platz erstklassige Übungsmöglichkeiten sowie ein engagiertes Team.

[dt_gap height=“10″ /]

1×18 Loch auf Charleston National inklusive Buggy (montags bis donnerstags) ist unter CHSXGA05 buchbar.

02.06. – 21.09.17: 63 Euro pro Person

22.09. – 30.11.17: 64 Euro pro Person

01.12. – 31.12.17: 56 Euro pro Person

Links at Stono Ferry
Aufgrund seines einzigartigen Designs aus Tradition und Moderne wurde der 18-Loch Platz bereits mit dem Award als bester Golf Course des Jahres in der Charleston Region ausgezeichnet. Während sich die ersten 9-Loch durch Pinien umsäumte Fairways ziehen, verlaufen die zweiten 9-Loch entlang der malerischen Küste mit fantastischen Ausblicken.

1×18 Loch auf Stono Ferry inklusive Buggy (montags bis donnerstags) ist unter CHSXGA08 buchbar.

05.05. – 07.09.17: 65 Euro pro Person

08.09. – 16.11.17: 79 Euro pro Person

17.11. – 31.12.17: 65 Euro pro Person

[dt_call_to_action background=“plain“]Die Golfpakete können mit einem Aufenthalt in allen Hotels aus dem TUI und airtours Programm kombiniert werden. Weitere zubuchbare Golfleistungen finden Sie in unseren Online-Katalogen. Erfahren Sie mehr über die erstklassigen Golfplätze und unsere zubuchbaren Golfpakete auf Hilton Head Island und rund um Myrtle Beach.[/dt_call_to_action]
USA
Diesen Artikel teilen: