Sultanat Oman

Oman

Sultanat Oman

Neben Dubai und Abu Dhabi steht der Oman auf der Liste der gefragten arabischen Golfdestinationen. Im Sultanat trifft gehobener Golfsport auf Kultur und Tradition. Die Hotels liegen an wunderschönen Sandstränden. Außerdem bieten sie erstklassige Golfanlagen und ideale Voraussetzungen für einen einmaligen Golfurlaub.

Kempinski Hotel Muscat

Kempinski vereint lokale Traditionen und europäischen Luxusstandard. Die Architektur und das Design setzt hier kraftvolle Akzente. Das  Hotel wird höchsten Anforderungen an Service und Komfort gerecht und liegt am schönsten Abschnitt von Al Mouj Muscat.

Der im Jahre 2012 fertiggestellte „Al Mouj Golf Club“ liegt nur 4 km von dem Hotel entfernt. Der 18-Loch Platz befindet sich in Nähe zur Marina sowie zum Luxus-Immobilienprojekt „The Wave“, wo sich eine imposante Villa neben der anderen zeigt. Während der Golfrunde hast Du großartige Aussichten auf das Meer. Währenddessen sorgen zahlreiche Bunker für große Herausforderung. Ausgezeichnete Grüns, schöne Fairways und eine exzellente Pflege machen Al Mouj Golf zu einem Must-Play im Oman. Der hügelige Platz ist oftmals Ausrichtungsort für internationale Turniere und eignet sich insbesondere für Spieler mit niedrigem Handicap.

The Chedi Muscat – A GHM Hotel

In diesem Haus vereinen sich omanische Architektur und asiatisches Interieur. Das Luxushotel liegt an einem privaten Strandabschnitt von Al Ghubbra und bietet exzellenten Service in eleganter Atmosphäre. Die Wassergärten liegen im symmetrisch angelegtem Palmengarten und verwandeln sich am Abend in eine arabische Märchenlandschaft. Vom puristischen Design bis zu den Hajjar Bergen – Das Auge wird im Chedi Muscat mit Schönheit verwöhnt.

Der ca. 8 km entfernte Ghala Valley Golf Club war bei seiner Eröffnung im Jahre 1971 noch ein reiner Sandplatz. Der Golfplatz wurde in ein ausgetrocknetes Flusstal eingebettet. Erst ab 2012 wurden alle Löcher in Grasbahnen umgewandelt und folgen nun dem natürlichen Lauf des Flussbettes. Die langen und engen Bahnen sorgen für eine Herausforderung. Währenddessen bieten sich von den Fairways einmalige Blicke auf die Berge und das tiefblaue Meer.

Diesen Artikel teilen: