Dominkanische Republik: Das Paradies für Freunde des grünen Sports

Dominikanische Republik

Willkommen im karibischen Golferparadies!

Die Dominikanische Republik, die bereits schon zum vierten Mal sowohl von der International Association of Golf Tour Operators (IAGTO) als auch von der World Golf Awards zur besten Golf-Destination in der Karibik ausgezeichnet wurde, ist als traumhaftes Golfparadies bekannt. Mit mehr als 26 Top-Niveau-Anlagen von namenhaften Designern wie Jack Nicklaus, Robert Trent Jones, Nick Faldo oder Pete Dye macht die Insel diesen Auszeichnungen auch alle Ehre.

IAGTO Golf Destination of the year

Alleine an der Süd- und Ostküste liegen bereits 17 Golfplätze, die über die Autobahn „El Coral“ in nur einer Stunde Fahrtzeit erreicht werden können. Als idealer Ausgangspunkt empfiehlt sich das erst kürzlich modernisierte Luxusresort Casa de Campo Resort & Villas in La Romana. Gleich drei abwechslungsreiche, hoteleigene Golfplätze „Teeth of the Dog“, „The Links“ und „Dye Fore“ erfüllen jeden Wunsch des Golfurlaubers. Der neue Familienpool direkt am Strand, der Beachclub und der exklusive Bereich für Festessen runden das Urlaubserlebnis ab. Extra für Anfänger wurde zudem ein eigener Golfclub errichtet.

Punta Cana

Der Cap Cana Punta Espada Golf Course ist der erste Nicklaus-Signature-Platz der Dominikanischen Republik. Der 18 – Loch Golfplatz liegt in traumhafter Lage am Karibischen Meer und lässt mit seinen acht Löchern direkt neben dem türkisfarbenen Wasser die Herzen des Golfers höher schlagen. Besonders beeindruckend ist das Par-4-Loch 17, denn der Golfball wird mit nur einem Tee-Schlag auf die andere Seite der Bucht geschlagen.

Auch der Golfplatz des Corales Golf Club von Tom Fazio punktet durch originelles Design und mit seiner Anlage direkt am Ozean. Die Bahnen sind umgeben von Felsenklippen, Korallenriffen und Wasser. Hervorzuheben sind die drei letzten Löcher, auch bekannt als „Devils Elbow“, die U-Förmig zum 18. Loch führen, das über eine felsige Bucht gespielt wird.  Ein atemberaubendes Finale ist hier garantiert! Zum zweiten Mal in Folge war im März 2019 die legendäre PGA Tour auf diesem Platz zu Gast.

In Punta Cana findet man nicht nur einzigartige Golfplätze, sondern auch herausragende Luxushotels. In dem All Inclusive-Resorts The Grand Reserve at Paradisus Palma Real der Kette Meliá bleiben abseits des Platzes keine Wünsche offen. Wer nach einem erfolgreichen Golftag im Wellnessbereich Erholung sucht, ist im luxuriösen Eden Roc Cap Cana genau richtig, denn der neue Luxus-Spa der Extraklasse garantiert eine entspannte Auszeit.

Puerto Plata

Puerto Plata liegt im Norden der Dominikanischen Republik und steht Punta Cana in Nichts nach. Hier liegt auch das Schmuckstück von Robert Trent Jones Sr., der Playa Dorada Golf Course, der aufgrund seiner außergewöhnlichen Grüns besonders beliebt ist.

Dominikanische Republik

Diesen Artikel teilen: