GOLF GLOBE zahlt Corona-Provision

AMA Islantilla Resort Huelva

Spezialist für Golfreisen unterstützt Reisebüros mit garantierter Aufwandspauschale bei Pandemie-bedingten kostenlosen Stornierungen. 

Hannover, 15.09.2020GOLF GLOBE unterstützt Reisebüros ab sofort noch stärkerDer Spezialist aus Hannover, der als einziger Golfreiseanbieter flächendeckend auf den stationären Vertrieb setzt, zahlt auch bei den durch Corona verursachten kostenlosen Stornos eine garantierte Provision. Die Aufwandspauschale für Reisebüros beträgt ein Prozent vom Reisepreis. 

„Das mag auf den ersten Blick nicht viel erscheinenaber mit Golfreisen können überdurchschnittlich hohe Reiseumsätze erzielt werden. Als Reiseveranstalter investieren wir an dieser Stelle, denn an kostenlosen Stornierungen verdienen wir nichts.“, erklärt Mario Schomann, Gründer und Geschäftsführer von GOLF GLOBE. „Wir machen das gerne, weil wir wissen, dass Reisebüros viel Arbeit leisten, die ihnen bisher nicht vergütet wird. Mit der Aufwandspauschale wollen wir sie finanziell unterstützen und unseren Vertriebspartnern Anerkennung zollen“, so Schomann weiter. 

Zusätzlich zu der Corona-Provision hat GOLF GLOBE die Vergütungskonditionen im neuen Geschäftsjahr optimiert. Reisebüros erhalten ohne Mindestumsatz ab der ersten Buchung zehn Prozent Vergütung. Ab einem Umsatz von 50.000 Euro zahlt der Golf-Spezialist 10,5 Prozent und ab 100.000 Euro Umsatz 11 Prozent Provision. Auch bei den Umbuchungsgebühren profitieren die Agenturen – sie erhalten die Hälfte der Gebühr. Darüber hinaus zahlt GOLF GLOBE auch bei kostenpflichtigen Stornos eine Provision. Das neue Provisionsmodell ist ab dem 1. Oktober 2020 gültig und gilt für mindestens zwei Jahre.  

„Damit tragen wir dem Wunsch vieler Reisebüros und Vertriebsorganisationen nach Planungssicherheit Rechnung“, sagt Schomann. Der stationäre Vertrieb könne sich so sicher sein, dass das Provisionsmodell in den kommenden Jahren Bestand hat 

Über GOLF GLOBE: 

GOLF GLOBE gehört in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den führenden Spezialisten für Golfreisen. Das Unternehmen mit Sitz in Hannover wurde 2014 vom ehemaligen TUI Manager Mario Schomann gegründet und bietet heute für Golfsportler, Fortgeschrittene und Anfänger weltweit Golfreisen in 50 Reisezielen an. Zum Angebot gehören derzeit 250 Golfhotels und 500 Golfplätze. Dabei übernimmt GOLF GLOBE die komplette Organisation der Reise vom Flug über das Hotel bis hin zur Reservierung der Startzeiten. Ursprünglich als exklusiver Kooperationspartner von TUI und airtours gestartet, vermarktet das Unternehmen seine Angebote und Dienstleistungen seit 2017 auch unter der Eigenmarke GOLF GLOBE – buchbar über Reisebüros und die eigene Website www.golfglobe.com. Einen Schwerpunkt bilden dabei individuelle Pro- und Mannschaftsreisen. GOLF GLOBE ist offizieller Reisepartner und Supplier der Deutschen Golf Liga, und Poolpartner der Professional Golfers Association (PGA) of Germany. 

 

Pressekontakt: 

Mario Schomann 

GOLF GLOBE GmbH 

Theaterstr. 4/5 

30159 Hannover 

 

Tel.: 0511 300 320 – 0 

Fax.: 0511 300 320 – 99 

 

E-Mail: media@golfglobe.com 

Internet: www.golfglobe.com 

 

www.facebook.com/golfglobe 

 

Diesen Artikel teilen: