Corona-Schutz und kurzfristige Umbuchungsmöglichkeiten bei Golfreisen.

Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen fallen, zieht es viele Golfer in den Süden. Gerade jetzt ist die Sehnsucht nach einer Reise in wärmere Gefilde sehr groß. Doch die Corona-Pandemie führt weiter zu Einschränkungen zuhause und unterwegs.

Damit Golfer unbesorgt und mit einer höchstmöglichen Flexibilität Reisen planen können, bietet GOLF GLOBE Stornierungsmöglichkeiten für Reisen bis zu einer Woche vor Reisebeginn – individuell abhängig vom jeweiligen Angebot. Darüber hinaus können GOLF GLOBE Kunden einen umfassenden Corona-Versicherungsschutz während der Reise in Zusammenarbeit mit der Hanse Merkur Versicherung in Anspruch nehmen.

GOLF GLOBE gehört in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den führenden Spezialisten für Golfreisen. Das Unternehmen bietet für Golfsportler, Fortgeschrittene und Anfänger weltweit Golfreisen in 50 Reisezielen an. Zum Angebot gehören derzeit 250 Golfhotels und 500 Golfplätze. Dabei übernimmt GOLF GLOBE die komplette Organisation der Reise vom Flug über das Hotel bis hin zur Reservierung der Startzeiten.

GOLF GLOBE arbeitet als exklusiver Kooperationspartner eng mit dem weltweit größten Reiseveranstalter TUI zusammen. Darüber hinaus ist das Unternehmen offizieller Reisepartner und Supplier der Deutschen Golf Liga und Poolpartner der Professional Golfers Association (PGA) of Germany. Buchbar sind die Reisen von GOLF GLOBE über Reisebüros sowie die eigene Website www.golfglobe.com.

Als Inspiration und Information stellt GOLF GLOBE eine Auswahl der schönsten Golfhotels und Golfplätze der Welt in einem gerade erschienenen Online-Katalog vor. Zu finden ist der GOLF GLOBE Online-Katalog auf der Webseite von GOLF GLOBE. Eine Auswahl der Highlights in den schönsten Regionen der Welt hat GOLF GLOBE hier zusammengestellt.

Sie haben Fragen? Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin mit GOLF GLOBE, rufen Sie an unter 0511 300 320 10 oder schreiben eine E-Mail an travel@golfglobe.com.

Share This Article